Wer war

Jemma Abrahamyan (Violine)

Ich bin 1985 in Armenien geboren und spiele Violine seit ich 6 Jahre alt bin. Ich durfte bereits als Solistin und Kammermusikerin unter anderem in der Tonalle und in der Victoria Hall auftreten. Mein grösser Wunsch ist eine private Kunstschule zu eröffnen.

RÜCKBLICK 2017

da?

Hyazintha Andrej (Violoncello)

Ich bin 1995 in Österreich geboren und aufgewachsen. Bereits im Alter von 2 Jahren hatte ich meinen ersten Blockflötenunterricht. Aktuell werde ich von Thomas Grossenbacher ausgebildet. Ich freue mich auf viele Konzerte mit meinem Cello.

Antony Burkhard (Klarinette)

1997 wurde ich im Jura geboren. Seit 2007 spiele ich Trommel und seit 2009 Klarinette. Weiter beherrsche ich auch das Klavier, die Gitarre und das Schlagzeug. Das Highlight meiner bisherigen Karriere ist die Tour durch China mit dem PreCollege Orchestra Zurich.

Miguel Geijo (Oboe)

Ich kam 1989 in Spanien zur Welt und spiele Oboe seit ich 5 Jahre alt bin. Zur Zeit nehme ich Unterricht bei Louise Pellerin (Oboe), André Desponds (Klavier) und Susanne Pettersen (Gesang). Ich durfte bereits als Oboenlehrer tätig sein und erhoffe mir eine Anstellung an einer Hochschule.

Samina Molfetta (Gesang)

1995 wurde ich geboren. Das erste Instrument, welches ich erlernte, ist das Klavier. Seit ich 13 Jahre alt bin nehme ich Gesangsunterricht. Mein Traum ist es einmal mit Menschen zu arbeiten, die in ihrem Land begrenzten Zugang zur Musik haben.

Marta Patrocinio (Klavier)

Das Klavier begleitet mich schon seit meiner Kindheit. An den zweiten Chesa Planta Musiktagen gab ich meine Fähigkeiten am Flügel zum Besten. Dabei trat ich sowohl als Solistin als auch in verschiedenen Ensembles auf.

Janic Sarott (Marimba)

Als gebürtiger Engadiner freute ich mich sehr über die Einladung zu den zweiten Chesa Planta Musiktagen.

Mit meiner Marimba spielte ich unter anderem ein gefühlvolles Solostück von Evelyn Glennie.

und viele begeisterte Zuhörer

Musiktage in der Chesa Planta

Eine Initiative der Fundaziun de Planta, des Gönnervereins der Chesa Planta und der Abteilung Musik der ZHdK, ermöglicht durch die G. und H. Kuck-Stiftung für Musik und Kultur. chesa.planta.musiktage@gmail.com